Herzlich Willkommen auf dem Jugendhof Idingen

Gäste- und Seminarhaus für Schulklassen und Jugendgruppen

Freie Plätze bei unseren Seminaren und Freizeiten:

Bei diesen in Kürze stattfindenden Seminaren haben wir noch freie Plätze (Stand 27.5.2022):

DatumFreizeit / SeminartitelNummer
10.-12.06.Jungs-Wochenende (ab 12 Jahre)32/22
18./19.06.Schwarz-Weiß-Fotografie (ab 12 Jahre)36/22
18./19.06.DoItYourself-Werkstatt (ab 10 Jahre)38/22
25./26.06.Bogenschießen – Zusatztermin (ab 12 Jahre)35b/22
Ende August:neues Jahresprogramm 2022/2023!
10./11.09.Angeln für alle (ab 12 Jahre)40/22

.

Freie Plätze bei unseren Ferienprogrammen:

14. bis 17. JuliKajak-Abenteuer (ab 12 Jahre)FP1
15. bis 18. JuliRAUS – Rucksack Abenteuer Umwelt Spiele.               AUSGEBUCHT! – WartelisteFP3
17. bis 19. JuliDetektive & Ganoven                                                     AUSGEBUCHT! – WartelisteFP4
20. bis 22. JuliWikinger Camp (8 bis 12 Jahre)FP6
20. bis 24. JuliErlebnis pur (ab 12 Jahre)FP7
22. bis 24. JuliDigital & Draußen (ab 10 Jahre)                                    NEU im ProgrammFP9

Unsere Seminare finden unter Beachtung der 3G-Regeln statt (Informationen zu Testmöglichkeiten).

Weitere Informationen und die darüber hinaus noch angebotenen Seminare finden sie in der Seminarübersicht, wo auch eine Online-Anmeldung möglich ist.

Eine Anmeldung ist häufig auch noch bis kurz vor Seminarbeginn noch möglich, am besten telefonisch unter 05162 – 989811.

Freie Plätze bei der zusätzlichen Harz-Freizeit im April!

Vom 2. bis zum 6. April fährt die Kreisjugendpflege dieses Jahr ein zusätzliches Mal in den Harz.

Im Bodetal in Thale werden wir Wandern, am Felsen klettern und Mountainbike fahren – neben anderen kleinen Unternehmungen.

Ein paar wenige Plätze sind noch frei!

Wer also gerne mit möchte und 13 bis 14 Jahre alt ist, kann sich unter 05162/9898-43 oder schulenburg@jugendhof-idingen.de anmelden. Die Kosten für die Freizeit betragen 100 € inklusive Bettwäsche und Vollverpflegung.

Übrigens: Vom 15. bis 19. Oktober diesen Jahres findet die reguläre Harzfreizeit statt, dann für Jugendliche im Alter von 12-13 Jahren!

Osterfreizeit im Harz

Neue Termine für Computer-Seminare im 1. Halbjahr 2022

Einige unserer Computer-Seminare in diesem Winter und Frühjahr konnten bzw. können nicht wie geplant stattfinden.

Aber: wir haben neue Termine im Mai und Juni! Alle dazu angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bereits angeschrieben worden mit der Bitte, sich für die neuen Termine neu anzumelden.

Ab sofort ist eine Anmeldung hier auf der Webseite möglich, auch für Kinder, die bisher nicht angemeldet waren.

Sa. 19.03.2022 → 20.03.2022Mach’ den Surfschein! (Zusatztermin)
Internet-Grundlagen, Möglichkeiten und Gefahren im Netz.
Für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren.
06b/22
Sa 14.05.2022Grundkurs Computer Termin 1
Einführung in die Arbeit mit dem Computer.
Mindestalter: 10 Jahre
03n/22
Sa. 04.06.2022Grundkurs Computer Termin 2 (Pfingstferien)
Einführung in die Arbeit mit dem Computer.
Mindestalter: 10 Jahre
10n/22
Sa. 11.06.2022 → 12.06.2022Trickfilmanimation am Computer 
Einen kleinen Trickfilm á la »Lego-Movie« selber drehen.
Mindestalter: 10 Jahre
17n/22
Sa. 25.06.2022 → 26.06.2022Kreatives Gestalten mit dem Computer 
(Grundkurs Computer ist Voraussetzung)
T-Shirts, Poster, Mousepads u.a. individuell gestalten.
Mindestalter: 10 Jahre
13n/22

Das Quadrokopter-Seminar (33/22) im Juni findet leider nicht statt.

Freie Plätze bei der Ausbildung zum:r Jugendleiter:in

Der Jugendhof Idingen bietet in Zusammenarbeit mit der Kreissportjugend und dem Kreisjugendring Heidekreis seit vielen Jahren die Ausbildung zum:r Jugendleiter:in an. Das nächste Seminar beginnt im Januar 2022 und ist mit dem Erwerb der JuLeiCa (Jugendleitercard) verbunden.

Der dreiteilige Kurs findet an Wochenenden statt und richtet sich an alle, die in einer Kinder- oder Jugendgruppe aktiv sind und sich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren wollen. Das Ziel des Kurses ist es, das theoretische und praktische Wissen zu vermitteln, das für eine abwechslungs- und erfolgreiche Gruppenarbeit nötig ist, um damit eine sichere Grundlage für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen.

Von unseren fachkundigen Referent:innen wird klargestellt, dass es trotz der gestiegenen Anforderung in der Jugendarbeit, es immer noch viel Spaß und Freude bereiten kann sich für Kinder- oder Jugendgruppen zu engagieren. Außerdem werden weitere Themenschwerpunkte sein:

– Fragen der Gruppenpädagogik und der Gruppendynamik 

– Rechte und Pflichten von Jugendleiter:innen

– Erlebnispädagogik und Spielpädagogik

– Gestaltung und Organisation von Gruppentreffen, Aktionen, Fahrten und Lagern

– Förderung von Motivation und Kreativität in der Jugendgruppe

– Lösung von Konflikten und Problemen in der Jugendgruppe 

Am 21. Januar 2022 beginnt die nächste Ausbildung zum:r Jugendleiter:in.  Der dreiteilige Kurs wird im Februar fortgesetzt. Teilgenommen werden kann ab 16 Jahren

In­ter­es­sier­te kön­nen sich hier über das Seminar in­for­mie­ren oder sich gleich an­mel­den.

Computer-AG im „Kalender-Fieber“

Immer wenn sich das Jahr so langsam dem Ende zuneigt, rückt ein Projekt in den Mittelpunkt der monatlich stattfindenden Treffen der Computer-AG, das bereits seit vielen Jahren fester und beliebter Bestandteil des jährlichen AG-Programs ist: Die Erstellung eines ganz persönlichen und individuell gestalteten Kalenders für das kommende Jahr.

Entsprechend waren auch bei den AG-Treffen im Oktober und November die Teilnehmer*innen damit beschäftigt, auf der Grundlage eines Tabellenraster die monatlichen Kalenderblätter anzulegen, Feiertage und Ferien sowie persönlich wichtige Daten (z.B. Geburtstage) einzutragen. Abgerundet wurde die Gestaltung der Blätter mit dem Einfügen selbst fotografierter Bilder und der Erstellung eines Kalenderdeckblatts.

Im letzten Arbeitsschritt wurden die Kalenderseiten dann gestanzt und mittel eines Bindedrahts gebunden. Ein Aufhänger durfte natürlich auch nicht fehlen, sodass ein absolut professioneller und dabei sehr persönlicher Kalender entstand, der sich nicht nur hervorragend als Weihnachtsgeschenk eignet, sondern erfahrungsgemäß auch hierfür sehr gern genutzt wird.

Coronabedingt wird im Dezember keine AG-Treffen stattfinden, jedoch soll es -abhängig vom Infektionsgeschehen- im Februar 2022 mit einem neuen tollen Projekt weitergehen. Die Teamer der Computer-AG haben sich hierzu bereits Gedanken gemacht und Ideen entwickelt, sodass es auch im neuen Jahr spannend weitergeht.

An der Computer-AG können alle teilnehmen, die einen Computer-Grundkurs auf dem Jugendhof Idingen sowie am Seminar „Kreatives Gestalten am Computer“ oder in den Sommerferien an einem „Computer-Ferien-Spaß“ teilgenommen haben.

Weitere Informationen können unter ulli@jugendhof-idingen.de erfragt werden.

Herbst auf dem Jugendhof

Mit Sonne und Farbvielfalt hat der Herbst Einzug auf dem Jugendhof gehalten. Bei Herbst denkt man oft an warmen Tee und gemütliche Tage am Kamin oder Ofen, aber der Trend ist bei uns anders: Seit Mitte September hatten wir unter anderem das Gymnasium Walsrode mit den neuen fünften Klassen zu Gast, die sich den Hof mit vielen anderen Gruppen teilen mussten.An vielen Wochenenden fanden auch Seminare statt, wie z.B. dem Tochter-Mutter-Nähwochenende und dem Sohn-Vater-Seminar. Das bedeutet für uns auf dem Jugendhof natürlich, dass das gemütliche Vor-Dem-Ofen-Sitzen noch etwas warten muss. Das soll aber keine Beschwerde sein, ganz im Gegenteil. Wir freuen uns sehr, dass es möglich ist, so viele Kinder und Jugendliche hier zu empfangen! 

Rallye des Kreisjugendringes


Hier findet Ihr den Elternbrief und die Rallyeaufgaben zum Download:

Aufgaben Rallye Kreisjugendring

Elternbrief Rallye Kreisjugendring

Das neue Seminarprogramm 2021/2022

Es ist soweit: pünktlich nach dem 25. Jubiläum ist das neue Seminarprogramm des Jugendhofes erschienen. Die ersten Exemplare sind schon verteilt, alle Anderen finden nach den Sommerferien den Weg in die Briefkästen.

Wir freuen uns wieder eine große Vielfalt aus bewährten und neuen Angeboten präsentieren zu dürfen. Dazu gehört eine Vielzahl an Computer- und Nähseminaren, ein Vater-Sohn- und Tochter-Mutter-Wochenende, verschiedene Kreativseminare und viele Freizeiten.

Ab sofort kann man sich hier über alle Seminare informieren und gleich anmelden.

Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter an den Seminarwochenenden

Das Programm kann hier als PDF heruntergeladen werden:

Seminarprogramm 2021-2022 Jugendhof Idingen

Computer-AG des Jugendhofes wieder aktiv

„Endlich wieder Computer-AG. Da habe ich schon so lang‘ drauf gewartet und freue mich jetzt, dass es wieder losgeht!“ So kommentierte ein Teilnehmer den „Neustart“ der Computer-AG am vergangenen Samstag nach einem halben Jahr corona-bedingter Zwangspause. Die AG-Treffen finden außerhalb der Ferien in der Regel immer monatlich statt und können von allen besucht werden, die in Idingen an den Seminaren „Grundkurs Computer“ und „Kreatives Gestalten am Computer“ teilgenommen haben. Die Teilnahme ist kostenlos und bei den AG-Treffen werden in der Regel inhaltlich in sich abgeschlossene Projekte umgesetzt, die die Kenntnisse und Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Umgang mit der Computertechnik erweitern und vertiefen. So hielt auch das AG-Treffen am vergangen Samstag wieder ein spannendes Projekt bereit, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst ein Porträt-Foto von sich selbst am Computer erstellten, das sie dann in eine ganz neue und ungewöhnliche Form bringen sollten. Hierzu zerlegte jede/jeder sein Bild in neun gleich große Teile, die dann als Einzelbilder leicht gegeneinander verschoben so angeordnet wurden, als wenn sie beispielsweise an einer Pinnwand befestigt wären. Das hierdurch auf kreative Weise neu entstandene Porträt bekam so eine ganz neue, spannende und nicht alltägliche Wirkung, die alle überraschte. Die neu gestalteten Porträts wurden dann auf einem Großformatdrucker als Poster ausgedruckt, sodass jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer das Ergebnis seines schöpferischen Prozesses mit nach Hause nehmen konnte.

Ferienprogramm Ostern 2021 auf dem Jugendhof Idingen

Wer rastet, der rostet, so ein altes Sprichwort. Trotz der langen Zwangspause rastet der Jugendhof aber nicht und ruht sich nicht auf alten Konzepten aus. Ein Hindernis muss umschifft werden, und genau das wird in Idingen gemacht: Alle Seminare und Programme sind so umkonzipiert worden, dass Mindestabstände und Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, in engeren Situationen stehen medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung.

Zu Ostern werden die Ferien genutzt, ein paar ausgefallene Seminare nachzuholen. Zusätzlich zu den Klassikern „Ronja Räubertochter und Birk Borkasohn“ und dem „Ferien-Näh-Kurs“ wird für Jugendliche ab 12 Jahren wieder eine größere Freizeit angeboten.

27. und 28. März 2021: Cajon bauen (ab 12 Jahre)

Wenn sich das Kind ein Schlagzeug wünscht, reagieren viele Eltern eher vorsichtig. Eine gute Gelegenheit, dem Wunsch des Nachwuchs’ nachzukommen und dennoch das eigene Trommelfell halbwegs zu schonen, bietet dieses Seminar. 

Unter kompetenter Anleitung fertigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr eigenes, südamerikanisches Rythmusinstrument. Das Cajon, auf dem man zumeist sitzt, während man es spielt, hat trotz seiner scheinbar simplen Form eine Vielzahl von Klangvarianten. Grundlegende Spieltechniken werden ebenfalls vermittelt.

29. März bis 02. April 2021: Action und Abenteuer zu Ostern (ab 12 Jahren)

Für alle Jugendlichen ab 12 Jahren läuten wir den Frühling mit viel Action ein: Bogenschießen, Hochseilgarten und Paddeln sind seit langem sehr beliebt bei uns auf dem Hof. Aber auch darüber hinaus bietet der Jugendhof mit seiner Umgebung viele Möglichkeiten, um z.B. Geländespiele zu spielen oder vielleicht eine etwas andere Schnitzeljagd zu unternehmen.

Aber auch für nettes Beisammensein und Entspannung soll es genug Zeit sein, damit wir ein paar schöne, ausgeglichene Tage vor Ostern haben können! 

06. bis 09. April 2021: Ronja Räubertochter und Birk Borkasohn (8-12 Jahre)

Ein Klassiker der Kinderliteratur ist auch bei uns schon lange zum Klassiker unserer Programme geworden, denn Astrid Lindgrens Geschichte um die Räubertochter Ronja, die es nicht mag, wenn Leute traurig werden und weinen, begeistert seit Jahrzehnten Menschen aus aller Welt. Nicht nur die Geschichte sollen die Kinder kennenlernen, gemeinsam wird auch geschaut, wie die Räuber gelebt haben und was sie in der Natur alles wissen mussten. An vorderster Stelle steht natürlich der Spaß am Räuberleben! 

06.bis 09. April 2021: Ferien-Näh-Kurs (ab 12 Jahren)

Selten hat man die Zeit, ein Nähprojekt in Ruhe und am Stück zu Ende zu bringen. Zu oft kommt dann etwas dazwischen, sei es das Mittagessen, die Schule, oder einfach dass das Garn alle ist! 

All diese Umstände sollen in unserem Ferien-Näh-Kurs möglichst ausgeschaltet werden. Mittagessen wird es zwar geben, aber dafür sollte das Garn in ausreichender Menge vorhanden sein. Mit viel Zeit und Ruhe können verschiedene Nähtechniken erlernt werden. So kann das eigene Traumprojekt vielleicht Wirklichkeit werden, denn es gibt keine Vorgabe, was genäht werden soll!

10. April 2021: Elektronik-Werkstatt (ab 12 Jahren)

Auch wenn Strom unsichtbar ist, kann man ihn trotzdem beeinflussen. Er reagiert auf Widerstände, kann gespeichert werden und hat sogar eine Richtung, in die er fließt! 

Bei der Elektronik-Werkstatt kann erfahren werden, was man mit Lötkolben, Draht und Elektrizität alles machen kann! Dabei wird natürlich auch ein sicherer Umgang mit der Materie und dem Werkzeug vermittelt.

Inhaltlich ist das Seminar eine gute Vorbereitung für das Seminar „Make: Robots“. Wenn das Wissen vertieft werden soll und mehr Praxis gewünscht ist, ist dieses Nachfolgeseminar sehr empfohlen.

Ab sofort kann man sich für alle Angebote anmelden. Per Telefon (05162-989811), Email (j.mehmke@jugendhof-idingen.de) oder direkt hier.