Herzlich Willkommen auf dem Jugendhof Idingen

Gäste- und Seminarhaus für Schulklassen und Jugendgruppen

Computer-AG des Jugendhofes wieder aktiv

„Endlich wieder Computer-AG. Da habe ich schon so lang‘ drauf gewartet und freue mich jetzt, dass es wieder losgeht!“ So kommentierte ein Teilnehmer den „Neustart“ der Computer-AG am vergangenen Samstag nach einem halben Jahr corona-bedingter Zwangspause. Die AG-Treffen finden außerhalb der Ferien in der Regel immer monatlich statt und können von allen besucht werden, die in Idingen an den Seminaren „Grundkurs Computer“ und „Kreatives Gestalten am Computer“ teilgenommen haben. Die Teilnahme ist kostenlos und bei den AG-Treffen werden in der Regel inhaltlich in sich abgeschlossene Projekte umgesetzt, die die Kenntnisse und Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Umgang mit der Computertechnik erweitern und vertiefen. So hielt auch das AG-Treffen am vergangen Samstag wieder ein spannendes Projekt bereit, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst ein Porträt-Foto von sich selbst am Computer erstellten, das sie dann in eine ganz neue und ungewöhnliche Form bringen sollten. Hierzu zerlegte jede/jeder sein Bild in neun gleich große Teile, die dann als Einzelbilder leicht gegeneinander verschoben so angeordnet wurden, als wenn sie beispielsweise an einer Pinnwand befestigt wären. Das hierdurch auf kreative Weise neu entstandene Porträt bekam so eine ganz neue, spannende und nicht alltägliche Wirkung, die alle überraschte. Die neu gestalteten Porträts wurden dann auf einem Großformatdrucker als Poster ausgedruckt, sodass jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer das Ergebnis seines schöpferischen Prozesses mit nach Hause nehmen konnte.

Ab jetzt gerne bewerben!

Ferienprogramm Ostern 2021 auf dem Jugendhof Idingen

Wer rastet, der rostet, so ein altes Sprichwort. Trotz der langen Zwangspause rastet der Jugendhof aber nicht und ruht sich nicht auf alten Konzepten aus. Ein Hindernis muss umschifft werden, und genau das wird in Idingen gemacht: Alle Seminare und Programme sind so umkonzipiert worden, dass Mindestabstände und Hygienemaßnahmen eingehalten werden können, in engeren Situationen stehen medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung.

Zu Ostern werden die Ferien genutzt, ein paar ausgefallene Seminare nachzuholen. Zusätzlich zu den Klassikern „Ronja Räubertochter und Birk Borkasohn“ und dem „Ferien-Näh-Kurs“ wird für Jugendliche ab 12 Jahren wieder eine größere Freizeit angeboten.

27. und 28. März 2021: Cajon bauen (ab 12 Jahre)

Wenn sich das Kind ein Schlagzeug wünscht, reagieren viele Eltern eher vorsichtig. Eine gute Gelegenheit, dem Wunsch des Nachwuchs’ nachzukommen und dennoch das eigene Trommelfell halbwegs zu schonen, bietet dieses Seminar. 

Unter kompetenter Anleitung fertigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr eigenes, südamerikanisches Rythmusinstrument. Das Cajon, auf dem man zumeist sitzt, während man es spielt, hat trotz seiner scheinbar simplen Form eine Vielzahl von Klangvarianten. Grundlegende Spieltechniken werden ebenfalls vermittelt.

29. März bis 02. April 2021: Action und Abenteuer zu Ostern (ab 12 Jahren)

Für alle Jugendlichen ab 12 Jahren läuten wir den Frühling mit viel Action ein: Bogenschießen, Hochseilgarten und Paddeln sind seit langem sehr beliebt bei uns auf dem Hof. Aber auch darüber hinaus bietet der Jugendhof mit seiner Umgebung viele Möglichkeiten, um z.B. Geländespiele zu spielen oder vielleicht eine etwas andere Schnitzeljagd zu unternehmen.

Aber auch für nettes Beisammensein und Entspannung soll es genug Zeit sein, damit wir ein paar schöne, ausgeglichene Tage vor Ostern haben können! 

06. bis 09. April 2021: Ronja Räubertochter und Birk Borkasohn (8-12 Jahre)

Ein Klassiker der Kinderliteratur ist auch bei uns schon lange zum Klassiker unserer Programme geworden, denn Astrid Lindgrens Geschichte um die Räubertochter Ronja, die es nicht mag, wenn Leute traurig werden und weinen, begeistert seit Jahrzehnten Menschen aus aller Welt. Nicht nur die Geschichte sollen die Kinder kennenlernen, gemeinsam wird auch geschaut, wie die Räuber gelebt haben und was sie in der Natur alles wissen mussten. An vorderster Stelle steht natürlich der Spaß am Räuberleben! 

06.bis 09. April 2021: Ferien-Näh-Kurs (ab 12 Jahren)

Selten hat man die Zeit, ein Nähprojekt in Ruhe und am Stück zu Ende zu bringen. Zu oft kommt dann etwas dazwischen, sei es das Mittagessen, die Schule, oder einfach dass das Garn alle ist! 

All diese Umstände sollen in unserem Ferien-Näh-Kurs möglichst ausgeschaltet werden. Mittagessen wird es zwar geben, aber dafür sollte das Garn in ausreichender Menge vorhanden sein. Mit viel Zeit und Ruhe können verschiedene Nähtechniken erlernt werden. So kann das eigene Traumprojekt vielleicht Wirklichkeit werden, denn es gibt keine Vorgabe, was genäht werden soll!

10. April 2021: Elektronik-Werkstatt (ab 12 Jahren)

Auch wenn Strom unsichtbar ist, kann man ihn trotzdem beeinflussen. Er reagiert auf Widerstände, kann gespeichert werden und hat sogar eine Richtung, in die er fließt! 

Bei der Elektronik-Werkstatt kann erfahren werden, was man mit Lötkolben, Draht und Elektrizität alles machen kann! Dabei wird natürlich auch ein sicherer Umgang mit der Materie und dem Werkzeug vermittelt.

Inhaltlich ist das Seminar eine gute Vorbereitung für das Seminar „Make: Robots“. Wenn das Wissen vertieft werden soll und mehr Praxis gewünscht ist, ist dieses Nachfolgeseminar sehr empfohlen.

Ab sofort kann man sich für alle Angebote anmelden. Per Telefon (05162-989811), Email (j.mehmke@jugendhof-idingen.de) oder direkt hier.

Keine Seminare bis Mitte Februar

Auf Grund der anhaltenden und verschärften Maßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie, legen auch wir unseren Betrieb bis Ende Februar auf Eis. Im Moment betrifft dies die Seminare „Grundkurs Computer“, „Elektronik-Werkstatt“, , Ausbildung zum/-r Jugendleiter/-in“, “Surfen im Internet”, English-Weekend ab 10″, “Schwarz-Weiß-Fotografie” und „Cajon Bauen“. Ob und wie wir diese Seminare nachholen können steht zu dem jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten, wann und wie ihr uns wieder auf dem Jugendhof besuchen dürft. Natürlich hoffen wir auf eine möglichst schnelle Verbesserung der ganzen Situation. Bis es soweit ist wünschen wir euch nur das Beste und vor allem ganz viel Gesundheit.

Euer Team vom Jugendhof

Seminare und Angebote im Januar

Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu.

Wir freuen uns sehr, dass wir trotz der Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen so viele Angebote durchführen konnten. Wir haben viele schöne und besondere Momente erleben dürfen und danken dafür allen, die mitgewirkt haben und natürlich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die den Weg zu uns auf den Jugendhof gefunden haben. Gemeinsam haben wir gezeigt, dass auch eine Pandemie die Arbeit auf dem Jugendhof nicht zum stilllegen bringt.

Wir haben ein genaues Auge auf das Infektionsgeschehen und wägen ganz genau ab, ob wir unsere Angebote sicher durchführen können. In diesem Jahr sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesund wieder vom Hof abgereist. Dies soll natürlich 2021 fortgeführt werden.

Die ersten Angebote im Januar (Fantasy-Rollenspiel und die Nähwerkstatt) haben noch freie Plätze. Leider können wir an dieser Stelle noch nicht verbindlich sagen, ob die beiden Seminare stattfinden dürfen. Spätestens am 11. Januar 2021 werden wir euch informieren. Bitte habt Verständnis, dass wir momentan die Bestätigungen erst so knapp verschicken.

Bis wir uns auf dem Jugendhof wiedersehen wünschen wir euch eine besonders schöne Weihnachtszeit und einen gesunden und guten Start in das neue Jahr. Sicherlich wird dieses Jahr auf eine neue Art und Weise gefeiert und Zeit miteinander verbracht. Wir sind sicher, dass daraus ganz besondere Geschichten entstehen werden.

Euer Team vom Jugendhof Idingen

Anpassung des Stornierungszeitraums

Damit allen Beleggruppen eine optimale Planungssicherheit gegeben ist, hat der Jugendhof Idingen seinen Stornierungszeitraum drastisch verkürzt. Bis vier Wochen vor Anreise kann nun storniert werden ohne das Kosten anfallen. Durch einen klick auf die STORNIERUNGSBEDINGUNGEN können alle Fristen abgerufen werden. Die neuen Bedingungen gelten natürlich auch für die schon abgeschlossenen Verträge.

Wir freuen uns im neuen Jahr wieder viele Gruppen bei uns auf dem Jugendhof begrüßen zu können.

Das Team vom Jugendhof wünscht schöne, besinnliche Feiertage und einen gesunden Weg ins neue Jahr.

Zusätzliches Legoseminar am 12./13.12.2020

Unser letztes Legoseminar ist noch nicht lange her und und hat so viel Zuspruch gefunden, dass am Wochenende vom 12.-13.12 2020 ein weiteres Legoseminar stattfinden wird. Denn beim letzten Mal gab es so viele Anmeldungen, dass wir mehr Absagen als üblich rausschicken mussten. Eben dies ist der Grund dafür, dass ihr nun ein weiteres Mal die Chance habt, an diesem Seminar teilzunehmen. Wir haben noch ein paar Plätze frei, die darauf warten von euch in Anspruch genommen zu werden. Also meldet euch schnell an, um das Seminar komplett zu machen.

Natürlich werden wir auch an diesem Wochenende unser erfolgreiches und sicheres Hygienekonzept umsetzen um alles für unsere Gesundheit zu tun.

Wir machen für euch weiter

Während Corona auch weiterhin sein Unwesen treibt, machen wir am Jugendhof das Beste daraus:

Der Umbau unseres Verwaltungsgebäudes und des TuWats geht schnell voran und sorgt für ordentlich Betrieb auf dem Hof.

Auch unser Seminarbetrieb darf weiterhin stattfinden. Am vergangenen Wochenende standen die Seminare „Fantasy-Rollenspiele am Computer“, „Schmuck-Werkstatt“, und „Sohn-Vater-Holzwerkstatt“, auf dem Programm und sorgten für viel Freude bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Hierbei war die Sicherheit aller Beteiligten natürlich unser größtes Anliegen und unser Hygienekonzept ist auf eben dieses zugeschnitten. Wir sind bereit und hoffen, dass wir die kommenden Seminare wie geplant anbieten dürfen.

Unterm Strich lässt sich also sagen: Wir sind weiter für euch da und eure Sicherheit steht bei uns ganz oben im Programm! Wir hoffen also, dass ihr auch bei den kommenden Seminaren den Weg zurück zum Jugendhof findet und eine tolle Zeit mit uns verbringt.

Trotz Corona voll dabei und unser neues Multispielfeld

Am vergangenen Wochenende haben wir unser erstes komplettes Seminarwochenende seit Mitte März durchgeführt und das mit vollem Erfolg. Bei den Seminaren „Minecraft“ und „Grundkurs Computer“ hatten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine tolle und auch sehr sichere Zeit. Dank unseres Hygienekonzepts war es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ebenfalls erlaubt, die Nacht wieder in unserem Bettenhaus zu verbringen. Dort – wie auch in den Seminaren selbst – wurden sämtliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen und eingehalten. So kann und soll es weitergehen und zwar ab sofort. Ihr könnt euch jederzeit bei uns anmelden, um ebenfalls einen Tag oder ein ganzes Wochenende (je nach Seminar), voller Spaß zu erleben.

Die Arbeiten für unser neues Mutifunktionsspielfeld haben begonnen und wir freuen uns darüber die ersten Eindrücke mit euch teilen zu können. Der letzte Feinschliff fehlt zwar noch, doch zumindest das entstehende Fußballfeld ist bereits zu erkennen. Hinzu kommen werden noch Basketballkörbe und ein integriertes Volleyballfeld, wobei der gesamte Platz noch eine angemessene Holzumzäunung bekommt, damit die Bälle nicht abhanden kommen. Natürlich wird der gesamte Platz auch für weitere kleine Spiele und sportliche Aktivitäten genutzt.

Wir freuen uns darauf, den Platz mit euch gemeinsam zu nutzen und einzuweihen und werden euch bis dahin auf dem Laufenden halten wie es mit dem Bau vorangeht. 

Seminarprogramm 2020/2021

Am vergangenen Freitag endete unser Ferienprogramm 2020. Nach fünf Wochen voller neuer Erfahrungen, viel Spaß an der frischen Luft und abwechslungsreicher Aktivitäten, wollen wir Danke sagen. Wir freuen uns, dass Ihr so zahlreich erschienen seid und uns eine so tolle Zeit ermöglicht habt. Natürlich mussten auch wir uns an einige Hygiene- bzw. Sicherheitsmaßnahmen halten und auch dies hat mit eurer Hilfe wunderbar funktioniert. Wir freuen uns schon jetzt, wenn Ihr auch im kommenden Programm wieder so zahlreich zu uns auf den Jugendhof Idingen kommt.

Damit das Warten nicht zu lange dauert, habt Ihr jetzt die Möglichkeit hier auf unserer Homepage das neue Seminarprogramm für das kommende Jahr einzusehen und euch direkt anzumelden. Wir werden das neue Seminarprogramm in dieser Woche auch per Post zu euch nach Hause schicken und hoffen, dass Ihr viele Seminare findet die euch interessieren und das wir viele spannende Wochenenden mit euch verbringen dürfen.

das neue Seminarprogramm findet ihr hier, mit dem Anmeldeformular könnt ihr euch gleich anmelden.